Rinder (Sömmerung)


Von Ende Mai bis Ende September erhalten wir von verschiedenen Bauern aus der Region rund 140 Rinder und 15 Mutterkühe zur Sömmerung anvertraut. Die Rinder sorgen dafür, dass die Weiden nicht verbuschen und sind wesentlicher Bestandteil des schönen Landschaftsbildes auf der Hinteregg.